Die Sportschützen

Aus der Festschrift 1978

ln diesem Jahre gelang unseren Sportschützen der erste, wenn auch bescheidene Durchbruch im sportlichen Schießen bis auf die Bezirksebene.

Doch nehmen Wir erstmals einen Rückblick auf das Jahr 1977.

Bei den damaligen Vereinsmeisterschaften in den einzelnen Waffenarten belegten folgende Schützen den jeweiligen 1. Platz:

1. Luftgewehr:                     Frank Heedt

2. Sportpistole:                    Hans Jürgen Keil

3. Olyp. Match:                    Dieter Wolny

4. KK. Dreistellung:             Dieter Wolny

5. Tontauben:                      Udo Lübbe

6. jagdl. Schließen:             Rolf-Dieter Kuhl

Den Wanderpokal im Lauftgewehrschießen des Schützenvereins Windhagen e.V. errang

Helmut Knatz

Den “Karl Brüning jun. Gedächtnispokal” errang         Dieter Wolny

Stadtmeisterschaft der Stadt Gummersbach 1977

Folgende Schützen nahmen teil und belegten nachstehende Plätze:

Luftgewehr:

Jugendklasse:                      Frank Heedt                         3. Platz

 

Sportpistole:

Schützenklasse:  

Hans-Jürgen Keil                 2. Platz

Manfred Dalchow               8. Platz

Siegfried Franken                11. Platz

Hermann Maas                    14. Platz

Wolfagng Brüning               16. Platz

 

Altersklasse:                        Gerhard Nebling  6.Platz